Unternehmen

Perfektionismus und Gespür

Seit über 85 Jahren sind wir Partner für Lackierungen, Karosserie-Instandsetzungen, Lack- und Fahrzeugaufbereitungen und Beschriftungen jeglicher Art. Mit Perfektionismus und sicherem Gespür für die vielseitigen Ansprüche unserer Kunden – haben wir uns zu einen zuverlässigen, technisch optimal ausgerüsteten und bestgeschulten Partner – für einen stetig wachsenden Kundenstamm über die Landkreisgrenzen hinaus, entwickelt.

Die strikte Erfüllung von Umweltauflagen und der Einsatz neuester, moderner Technik und hochwertiger Materialien sind für uns tägliche Themen. Bei der Lackiertechnik arbeiten wir mit Wasserbasislacken, die Vorteile schaffen, wie im Handling, z. B. aufgrund der hohen Deckkraft, Farbbeständigkeit und leichten Verarbeitung sowie bei Trockenzeiten und in der Energie-Effizienz.

Ihr Ansprechpartner:
Moritz Enneking
Tel. 0 54 91 996 571-0

Werk 2

Unser neuer und modern ausgestatteter Standort an der Borringhauser Str. 19 setzt Maßstäbe im Bereich Lackiertechnik und Karrosserie-Instandsetzung. Kurze Wege und durchdachte Arbeitsplätze sichern höchste Qualität und Termintreue. Neben kleineren Schäden, die wir mit Smart-Repair beseitigen, bietet der Standort ausreichend Platz – ideal für LKW- und Nutzfahrzeuglackierungen und Karosserie-Instandsetzungen.

Ebenfalls befindet sich eine Waschanlage im Gebäude – diese ist durch ihre große Einfahrtshöhe (3,1 m) ideal für Lieferwagen, Kastenwagen und Hochdachkombis geeignet.

Stammhaus | Werk 1

Unser Stammhaus befindet sich an der Borringhauser Str. 5 in Damme. Hier setzte sich im Jahre 1947 die Erfolgsgeschichte nach der Gründung im Jahre 1934 fort – und nebenbei – die des ersten Autolackierbetriebes im Landkreis Vechta. Mit hochqualifizierten Mitarbeitern, modernster Technik sowie großem Einsatz entwickelte sich der Betrieb kontinuierlich weiter.

Unsere Philosophie kurz und knapp:
Qualität, Termintreue, Sauberkeit und Fairness.

Historie

Im Jahre 1934 gründete Heinrich Enneking (geb. 1911; gestorben 1972) mit seiner Frau Klara in erster Generation neben einer Malerei auch eine kleine Autolackiererei in einer Scheune in Borringhausen. Der kleine Maler- und Lackierbetrieb lief langsam an – bis zum Kriegsbeginn. 1942 wurde Heinrich Enneking zur Deutschen Wehrmacht einberufen und verbrachte zwei Jahre in Gefangenschaft. Während der Kriegszeit von 1942 bis zu seiner Rückkehr im Jahre 1947 ruhte der Betrieb zwangsweise.

Qualität

Das ausgeprägte Qualitätsbewußtsein des gesamten Teams, führt zu optimalen Ergebnissen und somit zu zufriedenen Kunden.

Neben qualitativ hochwertigen Produkten, wie Lacken, Gebrauchs- und Verbrauchsmaterialien, die ausschließlich von renommierten Zulieferern verwendet werden – verpflichten wir uns zu regelmäßigen Aus- und Weiterbildungen.

In wenigen Schritten zum ANGEBOT

  • 3–5 Fotos vom Schaden schicken
  • Fahrzeugschein abfotografieren
  • Laufleistung / KM-Stand angeben
  • Wunschtermin angeben
  • auf Rückmeldung warten...